vortrag_02_2009

Vereinigung Hessischer Strafverteidiger e.V., Frankfurt am Main, Haus der Jugend, 29.01. bis 28.03.2009:
Lehrgang zum Erwerb des Titels Fachanwalt für Strafrecht: 14.02.2009: Verkehrsstraf-, Ord-nungswidrigkeiten- und Fahrerlaubnisrecht

Referent: Uwe Lenhart, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Straf- und Verkehrsrecht, Frankfurt am Main

Verkehrszentralregister: Inhalt, Tilgung, Löschung, Maßnahmen der Fahrerlaubnisbehörde, Urteile BVerwG v. 25.09.2008 zur Bewertung von Punkten nach dem Tattagprinzip, Punkte-reduzierung, Punktehandel

Ordnungswidrigkeitenrecht: Geschwindigkeitsüberschreitungen (Messmethoden und Feh-lerquellen, Verbotsirrtum), Fahrverbot (Augenblicksversagen, Richtlinien der Bundesländer zur Geschwindigkeitsüberwachung, notstandsähnliche Situation, Ausnahmen, Absehen, Verbüßung mehrere Fahrverbote, lange Verfahrensdauer), Täteridentifizierung durch Licht-bild, Abstandsmessung, qualifizierter Rotlichtverstoß, Führen Kfz. unter Alkohol- und Dro-geneinfluss, Benutzung Mobiltelefon, Tateinheit und -mehrheit, Verjährung, Zustellung (“Zu-stellungsfalle”), Opportunitätsprinzip, ausländische Bußgelder

Verkehrsstrafrecht: Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort (Vorsatz, Beschl. LG Frankfurt v. 13.05.2008 zur Wertgrenze bedeutender Fremdschaden), gefährlicher Eingriff in den Stra-ßenverkehr, Straßenverkehrsgefährdung, Nötigung, Trunkenheitsfahrt (relative Fahruntüch-tigkeit, Drogen, Nachtrunk), Fahren ohne Fahrerlaubnis (Kfz.-Einziehung), Fahrverbot, Ent-ziehung Fahrerlaubnis (Regelfall, 6-Monats-Frist, Verfahrensdauer, Zusammenhangstaten, Ausnahme, Sperrfristverkürzung, Neuerteilung), Verwertungsverbot, Wiedererkennen an-hand Lichtbilds, Bewährungsaussetzung

Fahrerlaubnisrecht: Ausländische Fahrerlaubnis, Umgehung Fahrerlaubnisentziehung durch Nachweis des Wegfalls der Ungeeignetheit in der Hauptverhandlung, MPU, Bin-dungswirkung strafgerichtlicher Urteile, Wiederherstellung der Eignung, Eignungszweifel, Anerkennung EU-Führerscheine (3. EU-Führerscheinrichtlinie, Urteil EuGH v. 26.06.2008)